Linoleum Bodenbelag von Forbo

Nachhaltigkeit, Authentizität und Vielseitigkeit sind die entscheidenden Faktoren für die lange Erfolgsgeschichte von Linoleum, die mittlerweile eine stolze Tradition von 150 Jahren aufweist. 1863 von Frederick Walton erfunden, konnte sich der bis heute umweltfreundlichste elastische Bodenbelag seine Rezeptur bewahren.

F:spoolordersmic302_362313.tif

Von Natur aus positive Eigenschaften

Es ist die besondere Rezeptur, ohne chemische Zusatzstoffe, die Linoleum so einzigartig macht. Dieser Bodenbelag ist aus den nachwachsenden Rohstoffen Leinöl, Naturharze, Kalkstein- und Holzmehl sowie Jute und Farbpigmente. Linoleum erfüllt nicht nur alle Anforderungen an ökologisch unbedenkliche Bauprodukte, er vereint auch eine Fülle von hervorragenden Gebrauchseigenschaften:

  • Linoleum ist verschleißfest
  • lange haltbar und pflegeleicht
  • angenehm fußwarm
  • schalldämmend
  • trittelastisch
  • permanent antistatisch
  • schwer entflammbar
  • geeignet für Stuhlrollen und Fußbodenheizung

Der hohe Leinölanteil in Kombination mit den weiteren natürlichen Bestandteilen verleiht dem Produkt natürliche bakteriostatische Eigenschaften. Diese verhindern die Vermehrung von Mikroorganismen und Bakterien, und fördern auf natürliche Weise Hygiene. Durch die einfache Reinigung und Pflege können Staub und Schmutz problemlos und effizient entfernt werden. Daher werden Linoleumböden auch für Allergiker empfohlen.