greenline Universal Bodenkleber

für Kork, Linoleum und Teppichböden

kleber0103

Inhaltsstoffe

Wasser, Naturlatex, Naturharz-Ester, Talkum, Entschäumer, Diatomeenerde, pflanzliche Stärke, Casein, Borax, Konservierer

Anwendungsbereich

Verkleben von Teppichböden mit textilem oder Latexrücken, Korkparkett, Linoleum, Nadelvlies-Bodenbeläge usw.

Mindestens eine der zu verklebenden Oberflächen muss saugfähig und wasserdampfdurchlässig sein

Eigenschaften

  • lösungsmittelfrei
  • einfach zu verarbeiten
  • Bodenbelagskleber aus natürlichen Rohstoffen
  • hohe Klebkraft
  • dauerhaft elastisch
  • zur Verlegung von Bodenbelägen auf Fußbodenheizung geeignet
  • entspricht DIN 53269, 53275 sowie 54324
  • auch fühl Stuhlrollen geeignet

Untergrund und Vorbereitung

  • Der Untergrund muss eben, fest, trocken, normal saugfähig sowie staub-, schmutz-, fett- und rissfrei sein.
  • Stark saugende und sandende Untergründe mit verdünntem Kleber (mit max. 20% Wasser) oder greenline Grundierung vorstreichen.
  • Gußasphalt und Anhydritestrich sowi eUntergründe für Korkparkett und Linoleum mit greenline Ausgleichsmasse bspachteln
  • Bodenbelag und Kleber vor der Verarbeitung bei Raumtemperatur akklimatisieren lassen.

Verarbeitung

  • Universal Bodenkleber mit Zahnspachtel gleichmäßig auf den Untergrund auftragen.
  • Den Belag sofort (10 Minuten) in das Klebstoffbett einlegen und anreiben.
  • Korkparkett und Linoleum nach 30-60 Minuten mit mehrgliedriger Bodenwalze nachwalzen
  • Hängebuchten im Linoleum ausreichend beschweren.
  • Fußbodenheizung 1 Tag vor der Verlegung abschalten bzw beachten, dass die Bodentemperatur unter 20°C liegt.
  • Trockenzeit: belastbar nach ca 12 Stunden, Endfestigkeit nach 1-2 Tagen