HAGA Kalkfarbe

HAGA Kalkfarbe: reinster mineralischer Anstrich von höchster biologischer Qualität, hygienisierend und antibakteriell, lösemittelfrei, ohne Trockenstoffe, keine Umweltbelastung und Entsorgungsprobleme.

HAGA Kalkfarbe ist gebrauchsfertig im Eimer und kann mit Roller, Pinsel, Spritzgerät verarbeitet werden.

HAGA Kalkfarbe für einen ökologischen, natürlichen Anstrich mit hoher Diffusionsfähigkeit!

kalkfarbe_web kalkfaecher_20121

hier gehts zum technischen Datenblatt von HAGA Kalkfarbe: HAGA-Kalkfarbe1

FAQs zu Kalkfarbe

Wird man nicht weiß, wenn man bei einer Kalkwand anstreift!?

Nein! Nicht wenn sie mit HAGA Kalkfarbe gestrichen wurde!
HAGA Kalkfarbe ist auf Sumpfkalkbasis, wird aber mit einer geringen Menge an Buchenzellulose und Leinöl modifiziert. Daher gibt es kein Abkreiden.

Ich habe einen bestehenden Dispersionsanstrich. Kann ich trotzdem Kalkfarbe verwenden?

Ja, mit der richtigen Grundierung (Mineralputzgrund FEIN) kann fast auf jedem Untergrund Kalkfarbe gestrichen werden .
Kalkfarbe kann dann sogar auf Beton und Gipskarton angewendet werden!

Habe ich dann auch die Anti-Schimmel-Wirkung?

Ja, aber natürlich ist es so, dass eine dickere Schicht an Kalk eine bessere und langanhaltendere Wirkung gegen Schimmel hat.

Kann ich als Laie Kalkfarbe selbst streichen?

Ja, bei weißen Wänden auf jeden Fall, denn die HAGA Kalkfarbe ist extrem einfach zu verarbeiten. Auch der Heimwerker schafft ein schönes Ergebnis. Weiße Kalkfarbe kann auch gerollt werden. Färbige Anstriche werden mit der Bürste aufgetragen. Da empfiehlt es sich einen Profi heranzuziehen.

Welche Farbtöne gibt es bei Kalkfarben?

Sie können die Kalkfarbe mit den HAGA Vollton Abtönfarben selbst einfärben. Es gibt aber auch eine breite Palette an Farbtönen, die sie aus unserem Farbfächer wählen und bestellen können. Die Lieferzeit beträgt ca. 10 Tage. Wichtig: die Optik von färbigem Anstrich ist immer wolkig! Das ist der spezielle und schöne Charakter dieses Materials.

Kalkfarben decken doch erst nach 5x streichen – oder?

Die HAGA Kalkfarbe auf Sumpfkalkbasis enthält auch Kalkmehle und -sande. Meist ist 2-maliges Streichen ausreichend!

Meine Frage ist hier nicht dabei!

Dann schreiben Sie uns einfach ein Mail: Office@biohirsch.at oder kontaktieren Sie uns unter 0699 1968 1687!

EFH-Umbricht-004_gep-239x300  Küche